Indische Provinz

Abschluss der kanonischen Generalvisitation

Vom 8. September bis 6. Oktober 2017 hat Generalrat Frater Pascal AHODEGNON in Begleitung des Generaldelegaten der Region Asien-Pazifik, Frater Joseph SMITH, die kanonische Generalvisitation in der Indischen Provinz zum hl. Apostel Thomas durchgeführt. Im Rahmen der Visitation haben die beiden Visitatoren alle Konvente und Einrichtungen der Brüder besucht und mit vielen Mitarbeitern und Freunden des Ordens gesprochen, so dass sie sich ein gutes Bild vom vielfältigen Werk der Hospitalität machen konnten, das der Orden in Indien im Dienst kranker und hilfsbedürftiger Menschen leistet.

Frater Pascal und Frater Joseph hatten im Zuge der Visitation auch die Ehre und Freude, mit den indischen Johann von Gott-Schwestern das 40jährige Bestehen der Schwesterngemeinschaft zu feiern, die vom Diener Gottes Frater Fortunatus Thanhäuser gegründet wurde.

Der Abschluss der Visitation fand im Beisein von Generalprior Frater Jesùs Etayo am Sitz der Provinzkurie in Chennai mit der Teilnahme zahlreicher Brüder statt. Bei der Schlusseucharistie hat Frater Savio  Padinjarekutte, der erste einheimische Barmherzige Bruder, aus Anlass seines 50jährigen Professjubiläums die Gelübde in die Hände von P. General erneuert. 

Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
 
 
Spaziatore

 

Salva questo testoSegnala ad un amicoStampaTorna alla pagina precedenteTorna alla home page