Kommission zur Vorbereitung des Generalkapitels 2019

Dritte Sitzung

 

Die Kommission tagte am 17. und 18. Juli in der Generalkurie in Rom. Zum ersten Mal war auch der Moderator des Generalkapitels, Pater David Kinnear Glenday (Comboni Missionar), anwesend.

Der Hauptpunkt der Tagesordnung war die Fertigstellung des Kapitelsdokumentes. Insbesondere galt es, die Stellungnahmen der Regionen einzuarbeiten. Um der Vorgabe eines kurzen Dokumentes gerecht zu werden, mussten leider Kürzungen der Rückmeldungen aus den Regionen vorgenommen werden. Verabschiedet wurden Gebete und Fürbitten, die den Provinzen zur spirituellen Vorbereitung und Begleitung des Kapitels vorgelegt werden sollen. Des Weiteren wurden erste Kriterien für die Tagesordnung des Kapitels festgelegt. So soll es zum Beispiel einmal die Woche auch eine gemeinsame stille Anbetung geben. Weiten Raum nahmen auch die Überlegungen ein, wie die Arbeitsgruppen gebildet werden sollen. Gedacht ist an einen Mix aus Sprachgruppen und Regionalgruppen. Ferner gab es erste Überlegungen zur Satzung, die Details der Arbeitsweisen des Kapitels festlegen wird. Die letzten beiden Punkte werden die Haupthemen der nächsten Sitzung der Kommission sein. 

Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
 
 
Spaziatore

 

Salva questo testoSegnala ad un amicoStampaTorna alla pagina precedenteTorna alla home page