Kanonische Generalvisitation Vietnam

Vom 28. Mai bis 26. Juni 2017 hat Generalrat Frater Pascal AHODEGNON die kanonische Generalvisitation in der Vietnamesischen Provinz zur Seligen Jungfrau Maria vom Heiligen Geist durchgeführt. Dabei führte er persönliche Gespräche mit allen Brüdern, besuchte die Konvente und Ausbildungszentren, besichtigte die Werke und sprach mit Mitarbeitern, Betreuten, Freunden und Unterstützern des Ordens.

Der Abschluss der Visitation fand vom 20. bis 26. Juni unter Beisein von Generalprior Frater Jesús Etayo statt. Den Höhepunkt bildete eine Brüderversammlung im Provinzialat in Bien Hoa am 22. Juni.

Am 23. Juni fand eine Begegnung mit ca. 700 Personen statt, welche unter Anleitung der Brüder regelmäßig Krankenbesuche in 5 Diözesen machen. Dafür erhalten sie von den Brüdern eine spezifische Ausbildung. Bei einem festlichen Gottesdienst fand die Aussendungsfeier für neue Helferinnen und Helfer statt, die von nun an zur Familie des hl. Johannes von Gott gehören.

Danach hatten P. General und seine Begleiter Gelegenheit, die Ausbildungszentren und Konvente der Brüder in Tan Bien und Umgebung (Than Son und Ho Chi Minh) zu besuchen.  Eine besondere Freude war auch der Besuch bei den Hospitalschwestern vom Heiligen Herzen Jesu in Vung Tau. Des Weiteren hatte P. General Gelegenheit zu einem Gespräch mit der Leitung des öffentlichen Krankenhauses, das ehemals den Brüdern gehörte und zu dem heute ein guter Kontakt besteht.

Am 24. Juni erfüllte sich für die Brüder in Vietnam ein lang gehegter Traum: Im Beisein von P. General wurde der Grundstein zum HAUS DER HOSPITALITÄT gelegt. Für dieses Haus gab es 2008 eine ordensweite Spendenaktion, doch das Projekt konnte wegen der fehlenden öffentlichen Genehmigungen bisher nicht durchgeführt werden.

Bei dem Haus handelt es sich um ein Herbergszentrum mit 150 Betten und einem Speisesaal für 200 Personen. Das Zentrum ist für mittellose Patienten und Angehörige gedacht, die von weither kommen und einen längeren Reha-Aufenthalt brauchen. Außerdem sollen im Haus mehrere Ambulanzen zur Unterstützung der bereits bestehenden Tätigkeit entstehen. Die Einrichtung befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Grab des Ehrwürdigen William Gagnon (V 16. Mai 1972), dem Gründer der Mission des Ordens in Vietnam, der sich bei der vietnamesischen Bevölkerung und Kirche großer Beliebtheit erfreut. 

Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore

 

Salva questo testoSegnala ad un amicoStampaTorna alla pagina precedenteTorna alla home page